Erfahrbarer Atem Düsseldorf

Atemtherapie nach Ilse Middendorf®

„Es ist und bleibt ein Glück,

vielleicht das Höchste,

frei atmen zu können.“                                                  

                 Theodor Fontane

 
Über mich

Klaus Teigel:  Atemtherapeut/-pädagoge

geboren:        1976 in Beckum

Mitglied der Berufsvereinigung ,,BEAM“ www.atem-beam.de

Ausbildung zum Atemtherapeuten in Berlin: www.erfahrbarer-atem.de

Es war im Juli 2003 als ich nach gerade bestandener Schauspielausbildung an meinem ersten 3 tägigen Atemkurs am Ilse-Middendorf-Institut in Berlin teilgenommen habe. Die damaligen Erfahrungen waren so nachhaltig, dass sich viele weitere Kurse angeschlossen haben und nach und nach die zeitlichen Abstände zwischen den Kursen immer geringer wurden. Gearbeitet habe ich zu dem Zeitpunkt noch sehr intensiv als Schauspieler in verschiedenen Engagements und vereinzelt auch als Regisseur und Schauspieldozent. Und obwohl ich die künstlerische Tätigkeit sehr liebe kam es mit der Zeit zu einer - ich nenne es mal - „Prioritätenverschiebung“. Der Erfahrbare Atem wurde für mich und mein Leben immer wichtiger. Und so habe ich mich dann entschieden in Berlin die Ausbildung zum Atemtherapeuten zu absolvieren. Seit Juni 2015 bin ich nun Atemtherapeut und habe zunächst auch eifrig in Berlin behandelt und unterrichtet obwohl zu diesem Zeitpunkt schon klar war, dass ich Berlin verlassen werde. Es zog mich zurück in die Nähe meiner Heimat Beckum in Nordrhein-Westfalen. Und so kam es, dass es mich in der zweiten Jahreshälfte 2016 ins wunderschöne Rheinland nach Düsseldorf verschlug. Meine neue Wahlheimat. Und hier freue ich mich nun in Pempelfort in der Rochusstr. 34 eine neue Wirkungsstätte gefunden zu haben.

Ausbildung und beruflicher Werdegang (Auswahl)

 

2012 - 15      Ausbildung zum Atemtherapeuten am Ilse-Middendorf-Institut in Berlin (Stufe 2) 

 

2011              Regiearbeit in Berlin mit dem „Spree-Ensemble“

 

2010 - 18      weitere Vertiefungskurse am Ilse-Middendorf-Institut in Berlin

 

2008             Dozentenstelle bei „Theater Total“ in Bochum

 

2007 - 08     Stufe 1 der zweistufigen Ausbildung zum Atemtherapeuten am Ilse-Middendorf-Institut in Berlin

 

seit 2003      diverse Engagements an Theatern in Berlin, Köln, Hannover, Rudolstadt und weiteren

 

1999 - 2003  Ausbildung zum Schauspieler im „Theater der Keller“ in Köln

 

1998 - 99      neunmonatiges Theaterprojekt „Theater Total“ in Bochum

 

1997 - 98      Zivildienst: ambulante Alten- und Krankenpflege bei der Caritas 

„Alle Heilung geht durch den Atem“  Paracelsus

 
Atemtherapie

Was ist der Erfahrbare Atem?

 

Der Erfahrbare Atem ist eine von Ilse Middendorf erarbeitete und entwickelte Form der Körpertherapie. Diese wendet sich dem eigenen individuellen Atemgeschehen zu. Hierbei geht es vor allem um den gelassenen, also zu-gelassenen Atem. Diesen zumeist unbewussten Vorgang bewusst und erfahrbar werden zu lassen, indem wir uns unserem Körper zuwenden, ist der erste Schritt zu einer stabileren Gesundheit und mehr Gelassenheit im Leben. Da das Atmen ein Vorgang ist, welcher auf vielen Ebenen wirkt, werden bei der Arbeit mit dem Atem auch viele Ebenen angesprochen. Also neben dem rein physiologischen Vorgang des Luft „holens“ zum Gasaustausch spricht der Atem auch immer geistige und seelische Ebenen im Menschen an, auch wenn wir uns dessen im Alltag nicht immer bewusst sind. So wirkt die Arbeit mit dem Erfahrbaren Atem immer ganzheitlich und hilft bei der Bewusstwerdung des eigenen Atems und seiner kraftvollen Potenziale. 

An wen wendet sich die Arbeit? 

Die Arbeit wendet sich an alle Menschen die

  • Selbstverantwortung in Ihrem Leben anstreben

  • Ihren Rücken und ihre Gelenke entlasten wollen 

  • Ihre intuitiven Kräfte stärken wollen

  • Ihre Gesundheit stabilisieren möchten - durch mehr Gelassenheit 

  • sich und Ihren Körper lebendiger und durchlässiger erfahren wollen

  • den Eutonus ("Idealspannung") erleben möchten

  • den eigenen Rhythmus finden, bzw. wiederfinden wollen

  • den Wunsch haben sich selbst zu erfahren und zu entwickeln

  • Ihre Kreativität "wieder"-entdecken und leben möchten

  • gestresst sind und sich nach innerer Kraft und Ruhe sehnen 

  • neue Wege gehen und sich auf Veränderungen einlassen wollen

  • Ihre empathischen Fähigkeiten vertiefen möchten

  • sich spirituellen Dimensionen, Seins- und Sinnfragen öffnen wollen

Einzelbehandlung/Atemtherapie und Unterricht/Atempädagogik

 

 

Einzelbehandlung

 

Eine Einzelbehandlung dauert in der Regel 60 Minuten. Hierbei legt sich der Klient bekleidet auf eine Liege. Durch verschiedene Griffe, Dehnungen und Berührungen erspürt der Therapeut nun die Atembewegung des Klienten und gibt mit seinen Händen Impulse, auf die der Atem des Klienten meist unwillkürlich reagiert. So entsteht ein nonverbales „Atemgespräch“ zwischen Klient und Therapeut, bei dem der Klient mehr und mehr ins Spüren und Wahrnehmen des eigenen Atemrhythmus kommen kann. 

 

Gruppenarbeit/Atempädagogik

 

Sehr gut lässt sich der Erfahrbare Atem auch in der Gruppe kennenlernen und vertiefen. Daher biete ich sowohl in der Praxis immer wieder Kurse an (siehe auch unter: Atemkurse) oder unterrichte in verschiedenen Institutionen. Gerne können Sie mich auch kontaktieren wenn Sie ein Kursprogramm für Ihre Firma anbieten wollen.

 
Atemkurse

Atem-Tage

(in der "Praxiszwei" in der Rochusstr. 34)

Die Termine für meine Atem-Tage 2019 sind folgende:

15.09.2019 von 09:30 - 15:30 Uhr

13.10.2019 von 09:30 - 15:30 Uhr

24.11.2019 von 09:30 - 15:30 Uhr

Drei mal anderthalb Stunden seinen eigenen Atem erfahren, zulassen und erleben. Mit sanften Dehnungen in den Tag kommen, die Gelenke lösen, und spüren wie der Leib immer durchlässiger wird für die eigene Atembewegung.

Los geht es jeweils um 9:30 Uhr. 


Ende des Atem-Tages ist um 15:30 Uhr.

Ein durchaus intensiver Tag, welcher ein tiefes Eintauchen in die Arbeit von Ilse Middendorf bereit hält. 

Der Preis für diesen Kurs beträgt:
90€

Bitte melden Sie sich an unter

klaus-teigel@web.de

oder rufen Sie mich an unter

0170-8760880

Diese Kurse finden in den Räumen der "Praxiszwei" statt

Rochusstraße 34

40479 Düsseldorf

http://www.praxiszwei.de

 
Kontakt

Adresse der Praxis:

Praxisgemeinschaft

​"Praxiszwei"  

 

Rochusstr. 34​

40479 Düsseldorf

www.praxiszwei.de

Terminvereinbarung unter:

Mobil: 0170-8760880  oder klaus-teigel@web.de 

Kosten für eine Einzelbehandlung (60 Minuten): 65 €*

*Auf Anfrage sind Ermäßigungen möglich.

** Ich behalte mir vor, 20% des Behandlungspreises zu berechnen, wenn der verbindlich zugesagte Termin nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt wird. 

 
Impressum/Datenschutz

Klaus Teigel

Atemtherapeut

Luckemeyerstr. 35
40629 Düsseldorf
Telefon: 0170-8760880

E-Mail: klaus-teigel@web.de​

Inhaltlich Verantwortlicher gem. § 55 II RStV: Klaus Teigel (Anschrift s.o.)

Vielen Dank an Tim Sundermann www.sundermann-foto.de  und Marc Ossenbrink www.marcossenbrink.de für die Unterstützung und die Erlaubnis zur Verwendung des Bildmaterials auf dieser Website.

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Gemäß § 7 Abs.1 TMG trage ich nach den allgemeinen Gesetzen die Verantwortung für eigene Inhalte auf diesen Seiten. Allerdings bin ich als Dienstanbieter nach §§ 8 bis 10 TMG nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hindeuten. Davon ausgeschlossen sind die Verpflichtungen zur Entfernung bzw. Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen. Diesbezüglich ist eine Haftung allerdings erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Sollte ich von einer entsprechenden Rechtsverletzung erfahren, werde ich die betreffenden Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehme ich keine Haftung für externe Links, auf deren Inhalt ich keinen Einfluss habe. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung habe ich die externen Links auf mögliche Rechtsverstöße überprüft und konnte keine rechtswidrigen Inhalte feststellen. Ohne konkrete Anhaltspunkte ist eine durchgehende Kontrolle der Inhalte jedoch nicht zumutbar. Sollte ich diesbezüglich von einer Rechtsverletzung erfahren, werde ich die betreffenden Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die Inhalte und Werke auf diesen Seiten, die durch den Seitenbetreiber erstellt wurden, unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Für die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb des Urheberrechts ist in jedem Fall die schriftliche Zustimmung des Verfassers notwendig. Downloads und Kopien sind ausschließlich für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch zugelassen. Inhalte Dritter werden als solche gekennzeichnet und unterliegen den Urheberrechten Dritter. Sollte ich diesbezüglich von einer Rechtsverletzung erfahren, werde ich die betreffenden Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Als Betreiber dieser Seiten nehme ich den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden von mir entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften stets vertraulich behandelt. Personenbezogene Daten werden auf meiner Seite, soweit möglich, nur auf freiwilliger Basis erhoben und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann und ich daher keinen hundertprozentigen Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte gewährleisten kann.

Quelle: https://www.rechtsanwalt.de